Fürth bei Nürnberg

Eintritt Frei
Datum 29. November - 23. Dezember 2018
Zeit 10.00 - 21.00 Uhr
Ort Fürther Freiheit
Ort 90762 Fürth


Hurra, Hurra,
der Mittelaltermarkt ist wieder da!!!

Vom 29.11 - 23.12.18 finder auf der Fürther Freiheit direkt neben dem Weihnachtsmarkt ein wudnerschöner Mittelaltermarkt statt.


Meine Damen und Herren, und hier das Kulturprogramm!


!!!Musik Spezial!!!

Auf Grund der extrem positiven Publimumsresonanz erweitern wir unsere Rubrik "Mittelalter goes Weltmusik" um einen weiteren Programmpunkt und Tag.
Weltmusik jetzt Montag - Donnerstag hierbei


!!!NEU!!!

Cynthia Nikschas and Friends

(05.12./12.12./19.12./23.12)

Die aus einer Musikerfamilie stammende Songschreiberin, Sängerin und Gitarristin ist schon seit über 10 Jahren aktiv und hat neben namhaften Festivals wie BURG HERZBERG, BARDENTREFFEN, SONGS AN EINEM SOMMERABEND oder TOLLWOOD auch schon Auftritte im Fernsehen und Radio (ARD, WDR, BR, Deutschlandfunk) absolviert.

Sie war unter Anderem mit Künstlern wie CLUESO; FELIX MEYER und KONSTANTIN WECKER auf Bühne und Tour.

Wir freuen uns sehr, diese Ausnahmekünstlerin in Fürth auf dem Markt begrüßen zu dürfen!


!!!Kinder Spezial!!!

Zusätzlich zu unserem umfangreichen Angebot an Familien und Kinderprogramm durch Artistik, Musik und Gaukelei haben wir dieses Jahr 2 Neuheiten:
- Märchenstunde: Unsere Geschichtenerzählerin „Gretel im Glück“ erzählt jeden Mittwoch Märchen und Geschichten. Mit diesem Programm erwärmt sie Herzen und Ohren und bringt Kinder und Erwachsenenaugen zum Leuchten….
- Kinderrittertunier: Unter kundiger Anleitung unserer Herolde Jörg von Filz und Uli von Moll, werden Mädchen und Jungs bis 12 Jahre zu Ritterinnen und Rittern ausgebildet. Am Ende dieser „Ausbildung“ steht das große Turnier, bei dem die neuen RitterInnen beim Lanzenstechen, bei Helmschlagen, beim Ritt gegen den eisernen Roland uvm. ihre Geschicklichkeit demonstrieren.

Und wieder dabei der BADEZUBER…. Jetzt schon das jährlich Bad buchen….

Verschiedenste Mitmachaktionen und Handwerk: Kerzenziehen, Filzen, Kinderarmbrustschießen, das Glücksrad, Bogenschießen, Axtwerfen, Schmied, Töpfer, Lederer.

Für das leibliche Wohl ist aufs Trefflichste gesorgt, mit vielfältigen Getränken und Speisen nach alten Rezepten.

Außerdem könnt Ihr dem Filzer und dem Schmied bei seiner Arbeit über die Schulter schauen. Natürlich findet ihr auch die anderen Handwerker wieder auf dem Platze: Kerzenzieherei und Glaskunst, der Holzhandwerker, den Gewandschneider, der Wollhökerei, Holzkunst mit vielen Druckstöcken aus Holz, der Hökerin aus spanisch Landen mit viel Handwerk, die Beerenweinkutsche, die Kinderrüstkammer!



An der “Taverne zu wilden Hahn”

Ein wunderschöner Ort zum verweilen und entspannen. Neben heißem Beerenwein und honigsüßem Met bekommen Sie Tränke, denen im Mittelalter nicht nur wohltuende, sondern auch heilende und aphrodisierende Wirkungen zugeschrieben wurden. Probieren Sie es aus, zum Beispiel den Hypocras – einen nach historischem Rezept gebrautem Gewürzglühwein.



Beim Nudelmassaker könnt Ihr besonders leckere frisch hergestellte traditionelle Speisen bekommen.


Tee und Mokka im Königszelt: Gemütlich soll's sein und zum Verweilen einladen: das schwedische Tee- Kaffeezelt bei uns auf dem Platz. Dort kann man sich die Hände an einem Glas Tee wärmen oder genüsslich einen feinen Kaffee schlürfen.

Beim Maroniehändler bekommt Ihr nicht nur köstlich heiße Maronen, sondern auch anderes aus der braunen Nuss.

In der Zuberbar wird man euch kräftig einheizen!

Auch warten auf Euch leckere Suppen, Gemüsegereichte aus der Pfanne und frischer Flammkuchen.

An den Spiele-Ständen beim Axtwerfer und Kinderarmbrust-Schiessstand, könnt Ihr selbst für Eure Kurzweil sorgen, und Ihr Eure Geschicklichkeit prüfen!


Lasset euch verzaubern von Gauklern, Stelzenläufern, Spielleuten, Feuerkünstlern und mehr… Kommet Zu Hauf!!!

Eintritt frei!

Besuchet, werte Herrschaften, auch unsere Seite des Facebookes! https://www.facebook.com/mittelalterweihnachtsmarkt?fref=ts